Die perfekte Bürobeleuchtung – Büro Arbeitsplatz mit LED Stehlampe

Ermündungsfreies Arbeiten durch flimmerfreies Licht

Stehlampe Beispiel fürs Büro und Arbeitsplatz
Stehlampe Beispiel fürs Büro und Arbeitsplatz

Zur perfekten ergonomischen Grundausstattung eines jeden Büros gehören neben dem richtigen Schreibtisch samt Stuhl auch ein perfekt ausgeleuchteter Arbeitsplatz mittels den passenden Lampen. Flimmerndes Licht, zu grelles Licht oder Schatten sorgen dafür, dass der Arbeitnehmer schnell müde und überanstrengte Augen oder – im schlimmsten Fall – Kopfschmerzen bekommt. Wer täglich stundenlang vor dem Bildschirm sitzt, sollte daher ein besonderes Augenmerk auf die korrekte Beleuchtung legen.

Ist Ihr Arbeitsplatz schlecht ausgeleuchtet und Sie haben den Eindruck, hier ließe sich etwas optimieren, sprechen Sie Ihren Arbeitgeber bitte höflich an. Das Empfinden der Menschen ist unterschiedlich; so empfindet Ihr Kollege das Licht womöglich als angenehm, Sie hingegen hingegen bekommen Kopfschmerzen oder flimmernde/müde Augen davon.

 

Mehr Konzentration durch richtige Beleuchtung

Die richtige Beleuchtung für Büroräume lohnt sich in vielerlei Hinsicht. Durch die Umstellung auf LED spart sich der Arbeitgeber einerseits bares Geld; weiterhin wird die Konzentration und damit die Leistungsfähigkeit seiner Mitarbeiter gefördert.

Richtwerte und Normen

Damit Sie als Arbeitgeber die korrekte Beleuchtung für die Arbeitsplätze erreichen können, wurden Norm-Richtlinien festgehalten. Die DIN  EN 12464 „Beleuchtung von Arbeitsstätten in Innenräumen“ erklärt, welche Anforderungen an den Arbeitsplatz gestellt werden.

Neben der Helligkeit selbst trägt auch der Farbwiedergabeindex zum Wohlfühlen und konzentriertem Arbeiten bei. Hier liegt der Richtwert bei mindestens Ra 80.

Von direktem und indirektem Licht

Wie funktioniert es, die Arbeitsplätze optimal auszuleuchten?

Eine korrekte Beleuchtung in Büroräumen wird durch den Einsatz von direktem und indirektem Licht erreicht. Dabei dient das indirekte Licht dazu, den Raum selbst auszuleuchten. Dies wird allem voran durch den Einsatz von Hänge- und Deckenleuchten (Wandleuchten eignen sich ebenfalls gut) erreicht. Bei der Ausleuchtung mit indirektem Licht orientiert man sich an dem Richtwert von mindestens 500 Lux.

Die Leuchte selbst muss hell sein, darf jedoch nicht blenden. Schatten belasten die Augen, ebenso grelles Licht. Bitte bedenken Sie hierbei auch Fenster im Büro: Diese sollten sich nicht frontal vor Ihrem Schreibtisch befinden, sondern im besten Fall seitlich. Dunkeln Sie diese bei starkem Lichteinfall ab, um starkes Blenden zu vermeiden.

Die direkte Beleuchtung an Ihrem Arbeitsplatz ergänzt die Grundbeleuchtung im Raum. Die Beleuchtungsstärke selbiger sollte zwischen 200 und 300 Lux liegen, um das optimale Ergebnis zu erhalten. Schreibtischleuchten, Stehlampen und Deckenfluter für Arbeitsplätze sind Elemente der direkten Beleuchtung.

Der UGR-Wert und seine Aussagekraft

Setzt man sich mit Beleuchtung auseinander, begegnen einem oftmals völlig unbekannte Abkürzungen. UGR steht hierbei für „Unified Glare Rating“ und bedeutet „vereinheitlichte Blendungsbewertung“. Dieses Verfahren soll dem Käufer Aufschluss über die Bewertung der Blendung geben. Zum Verständnis: Ein niedriger der UGR-Wert ist, desto geringer die psychologische Blendung.

Die Stufen gemäß DIN EN 12464-1:2011-08 lauten 13, 16, 19, 22, 25 und 28. Nachdem das Blendempfinden eine subjektive Wahrnehmung ist, empfinden Menschen natürlich unterschiedlich. Der UGR-Wert kann daher lediglich berechnet, nicht aber messtechnisch ermittelt werden.

Nachdem bei der Berechnung dieses Werts sehr viele unterschiedlichste Faktoren eine Rolle spielen, kann man hierbei nicht um eine Eigenschaft einer Leuchte sprechen. Oftmals werden auf Produktpackungen Angaben wie „UGR > 19“ gemacht. Dabei handelt es sich um den Wert, den die Leuchte in einer Referenzsituation mit den Raumabmessungen 4H/8H und den Reflexionsgraden Boden 20 %, Wände 50 % und Decke 70 % erreicht.

In der realen Anwendung bei Ihnen im Büro kann dieser Wert also niedriger oder auch höher sein.

Direkte Beleuchtung für Arbeitsplätze – Stehleuchten

Soviel zur Theorie – nun zur Praxis. Sie sind auf der Suche nach einem direkten Beleuchtungselement für Ihren Schreibtisch? Ihnen stehen Büro-Stehleuchten oder kleinere Schreibtisch-Leuchten zur Verfügung. Meist werden die großen Stehleuchten als angenehmer empfunden, zudem bietet der Mark eine riesige Auswahl mit verschiedensten Funktionen – mit Sicherheit ist auch für Ihren Schreibtisch die richtige Leuchte dabei!

Diese Funktionen können unter anderem sein: Tageslichtsensor, Anwesenheitssensor, einstellbare Lichtfarbe von 3000K bis 6500K und separate Regelung von indirektem und direktem Lichtanteil. Durch die herausragenden Funktionen entfällt das von alten Zeiten bekannte und stetige An- und Ausknipsen des Lichts bei sich änderndem Tageslicht oder längerer Abwesenheit (z. B. für Besprechungen etc.) Durch die Dimmbarkeit lassen sich unzählige Stufen der Helligkeit erzeugen, sodass jede Person am Schreibtisch selbige ganz nach seinem individuellen Geschmack einstellen kann.

Ganz klar, je mehr Funktionen, desto kostspieliger die Leuchte. Wer nicht zu tief in die Tasche greifen möchte, geht dennoch nicht leer aus. Sie erhalten von ganz einfachen Leuchten bis hin zu ausgeklügelten Design-Stehlampen beinahe alles.

Neben der Funktionalität darf die Optik ebenfalls nicht zu kurz kommen. Die meisten Büros sind unaufdringlich und schlicht eingerichtet – auch eine Leuchte soll keine optischen Akzente (wie in einem Wohnraum) setzen, sondern unauffällig und schlicht seinen Dienst verrichten. Die Büro-Stehleuchten sowie die Schreibtischleuchten wirken aus diesem Grund hochwertig und schlicht, fallen dem ungeübten Betrachter jedoch nur bei genauerem Hinsehen auf.

Preistipp
RealLED LED Büro Arbeitsplatz Stehlampe 80 Watt Neutralweiß Idealer Bildschirmarbeitsplatz
2 Bewertungen
RealLED LED Büro Arbeitsplatz Stehlampe 80 Watt Neutralweiß Idealer Bildschirmarbeitsplatz*
von Realled
  • 2fach Nutzen: Direktes Licht für Arbeitsfläche und indirektes für Raumbeleuchtung ergibt eine ideale LED Stehlampe für den Arbeitsplatz
  • Steht nicht im Weg: Aluminiumsäule des Büro Deckenfluters außermittig, kann weit unter den Tisch geschoben werde
  • Optimierte Lichtverteilung : 60% indirekte Beleuchtung des Arbeitsplatzes, 40 % direktes Licht auf den Arbeitsplatz
  • Ermüdungsfreies Arbeiten durch flimmerfreies Licht und UGR unter 19 für Bildschirmarbeitsplätze
  • Drehregler direkt an der Arbeitsplatzstehleuchte für die Regulierung der Helligkeit mit Schaltfunktion
 Preis: € 349,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 18. Juli 2018 um 18:35 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Indirekte Beleuchtung – Decken-, Hänge-, Wand- und Pendelleuchten

Die meisten deutschen Großraumbüros werden mit sogenannten „Rastereinbauleuchten“ beleuchtet. die im Raum für die Grundhelligkeit sorgen. Selbstverständlich gibt es diese Art der Leuchten mittlerweile ebenfalls mit energiesparenden LEDs. Bei neueren Büroräumen werden jedoch oftmals modernere Formen der Beleuchtung gewählt.

Schlichte und ausreichend helle Hänge,- Wand- oder Pendelleuchten machen nicht nur optisch etwas her, sondern sorgen durch gezielte Verteilung im Raum für eine optimale Grundhelligkeit. Gerade Wandleuchten wirken besonders harmonisch, da sie das Licht durch die Reflexion von Wand und Decke indirekt und äußerst angenehm im Zimmer verteilen.

Im Gegensatz zu den Stehleuchten für die Schreibtische kann bei den Deckenleuchten auf eine Vielzahl von Designs zurückgegriffen werden. Von schlichten Leuchten bis hin zu abstrakten Gebilden bietet der Markt auch für Büroräume alles, was das Herz begehrt. Je nach Ausstattung oder Fachrichtung sorgt die Leuchte damit nicht nur für angenehme Grundhelligkeit sondern dekoriert das Büro zudem auf moderne Art und Weise.

Geld sparen, Umwelt schonen

Sicher haben Sie sich bereits mit dem Thema LED auseinandergesetzt und wissen, dass Sie durch die Umstellung von herkömmlichen Glühlampen auf LEDs jede Menge Geld sparen können. LEDs sind wesentlich energiesparender; gerade bei Bürobeleuchtung, die oftmals acht Stunden und länger am Stück von Nöten ist, ist enormes Einsparpotential gegeben. Nicht nur der Firmen-Geldbeutel wird geschont, Sie tun bei der Umstellung auf LED-Beleuchtung zugleich etwas für die Umwelt.

 

1 Kommentar

  1. Danke für den Beitrag.

    Es gibt viele Faktoren, die zu effizienter Arbeit führen. Zum einen die Beleuchtung aber auch die Sauberkeit. Hierbei bietet sich eine Unterhaltsreinigung gut an.

    LG
    Nadine

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*